Am Montag wurden wir kurz vor Mittag um 11:06 zu einem Unfall gerufen. Bei dem göggelsbucher Unternehmen ist ein Mitarbeiter bei Renovierungsarbeiten an der Außenfassade vom Gerüst gestürzt. Dabei hat er sich nach erstem Augenschein nur äußerlich am Kopf verletzt.

Beim Eintreffen der ersten Rettungskräfte konnte der betroffene schon wieder gehen. Daher wurde die Einsatzstelle an den Notarzt übergeben und die Feuerwehr Göggelsbuch rückte nach ein paar Minuten wieder ein.