Anlässlich der heutigen Fronleichnamsprozession in Göggelsbuch musste der Verkehr im Laufe des Vormittages geregelt werden.
 

Am Sonntag den 21.05.2017 wurden wir von der Feuerwehr Lampersdorf gebeten sie bei ihrem Florianstag zu unterstützen. Anlässlich des Kirchenzuges von Lampersdorf nach Göggelsbuch und nach dem Gottesdienst wieder zurück nach Lampersdorf musste kurzzeitig der Verkehr geregelt werden.

 

Am Donnerstag den 13. April 2017 wurden wir um 10:43 Uhr mit dem Stichwort "Person eingeklemmt" von der Integrierten Leitstelle in Schwabach alarmiert.

Auf der Staatstraße 2225 zwischen Allersberg und Hilpoltstein kam es kurz nach der Abzweigung Kronmühle zu einem Verkehrsunfall. In dem Unfall waren zwei Pkw und einem Lkw verwickelt. Mehrere Personen wurden zum Teil schwer verletzt.

Eine der Insassen wurde in Ihrem Fahrzeug eingeklemmt und musste mit Hilfe von hydraulischem Rettungsgerät aus ihrer Zwangslage befreit werden.

Für die verletzten Personen waren mehrere Rettungswägen und ein Rettungshubschrauber im Einsatz.

Die Staatsstraße blieb für die Rettungs- und Aufräumarbeiten und der anschließenden Unfallaufnahme durch einen Sachverständigen für fast 5 Stunden total gesperrt.

Fotos vom Einsatz

 

 

Am Donnerstag den 16. März 2017 wurden wir um 16:17 Uhr zu einer Ölspur nach alarmiert.

Bei einem Autokran ist Hydraulikflüssigkeit ausgetreten. Als der Fahrer das Leck merkte, blieb er kurz nach dem Kreisverkehr bei Allersberg stehen.

Die Feuerwehr Allersberg hat die austretenden Flüssigkeiten aufgefangen und reinigte die betroffenen Stellen am Kreisverkehr. Die Feuerwehr Göggelsbuch unterstütze dabei und reinigte ab Grashof auf der Staatsstraße St2225  in Richtung Kreisverkehr.

 

 

Am Sonntag den 26. Februar 2017 haben die Feuerwehres des Marktes Allersberg anlässlich des jährlichen Faschingsumzuges unter anderem den Verkehr geregelt, Parkplätze eingewiesen und den Brandschutz sichergestellt.

Auch wurden Hilfesuchende bis zum Eintreffen des Roten Kreuzes betreut.

Die Feuerwehr Göggelsbuch hat dabei zwei Posten in der Lampersdorfer- und Rother-Straße bezogen.