Die Aktion der Johanniter Unfallhilfe fand 2014 erstmals in Allersberg statt. Helmut Rickert aus Göggelsbuch, Vorsitzender des dortigen Soldaten-, Krieger- und Kameradschaftsvereins, hatte sie seinerzeit initiiert, weil er seit Jahren mit seinem Truck als Fahrer unterwegs ist und dabei die Idee hatte, dass da doch auch in der eigenen Wohngemeinde etwas gehen könnte. Seine Mitstreiter und er wollen auch heuer wieder Hilfe leisten in Südosteuropa. Am 2. Weihnachtsfeiertag machen sich rund 40 Trucker auf den Weg in die Balkanstaaten. Dafür wird der Weihnachtstruck von Helmut Rickert beim Allersberger Weihnachtsmarkt, also am 9. und 10. Dezember, wieder in der Gilardistraße zwischen der Eisdiele und dem Gilardi-Anwesen stehen. Rickert hat die Hoffnung, dass viele Besucher des Weihnachtsmarktes mit einem Hilfspäckchen oder einer Geldspende bei ihm vorbeikommen.

Um es den Spendern etwas zu erleichtern, stellt der SKK Göggelsbuch und die Feuerwehr Göggelsbuch für die Hilfspakete Kartons zur Verfügung, die auf die Packliste genau abgestimmt sind. Die Kartons wurden im Vorfeld im Dorf verteilt oder konnten bei Bedarf abgeholt werden. Am 04. und 06. Dezember wurden sie dann im Feuerwehrhaus gesammet.